Informations­portal Netzwerke

Dieses Portal befindet sich im Aufbau.

Ein Netzwerk ist ein loser Zusammenschluss von eigenständigen Akteuren mit einer gemeinsamen Vision (und Zielsetzung). Sie zeichnet sich durch Kooperation beim Austausch von Ressourcen (Zeit, Informationen, u.a.), durch das Entstehen einer eigenen/ neuen Organisationsform (Emergenz) und von Neuem in den eigenen Systemen. (vgl. Quilling, Nicolini, Graf, Starke (2013): Praxiswissen Netzwerkarbeit, Gemeinnützige Netzwerke erfolgreich gestalten, Wiesbaden, S. 11/12).

Kriterien, die erfüllt sein müssen, damit eine Veröffentlichung erfolgen kann

Netzwerke unter www.dieinitiative.de zielen ab auf

  • den praxisnahen Austausch zu Inhalten der Gesundheitsförderung und Prävention in Schulen und Kitas,
  • die Weitergabe und Entgegennahme von Expertenwissen,
  • den leichter Zugang,
  • die kostenfreie Teilnahmemöglichkeit von Akteuren aus Schulen und Kita,
  • ? regelmäßige Treffen mit Regionalitätsbezug?
  • die gegenseitige Motivation und Unterstützung der Teilnehmer*innen, um eigene Prozesse am Laufen zu halten,
  • die Sinnhaftigkeit des eigenen Aufwandes in der Institution fachlich zu untermauern,
  • die Verknüpfungsmöglichkeit von Qualitätskriterien eines der beiden Orientierungsrahmen,