05.11.2019 | 3.Jahrestagung Schule und Gesundheit – Mitmachen, Vernetzen, Gesundheit stärken | Hannover

Informationen zu Angeboten der Gesundheitsförderung und Prävention in Schulen bietet »die initiative ¬ Gesundheit ¬ Bildung ¬ Entwicklung« an einem Informationsstand begleitend zur 3.Jahrestagung „Schule und Gesundheit – Mitmachen, Vernetzen, Gesundheit stärken“ in Hannover. Die Veranstaltung findet in der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg, 30169 Hannover statt.

Mit der 3.Jahrestagung „Schule und Gesundheit in Niedersachsen“ wird das komplexe Zusammenspiel von Gesundheit, Arbeit und Lernen im System Schule aufgegriffen. Der Fokus der diesjährigen Tagung liegt auf dem Thema schulische Vernetzung.

Warum ist Vernetzung im Schulalltag so wichtig? Vernetzung unter Kolleg*innen, zwischen Schulen oder mit außerschulischen Partnern können den Arbeitsalltag vereinfachen. Ob gemeinsame Schul- und Unterrichtsentwicklung oder Ideen- und Erfahrungsaustausch – Vernetzung kann Arbeitsentlastung bringen und die individuelle Zufriedenheit der Lehrkräfte erhöhen. Also weg vom Einzelkämpfer, hin zum Teamplayer?

Mit dieser Tagung soll ein realistischer Blick auf Vernetzung und Kooperation im Schulalltag geworfen werden und Antworten auf folgende Fragen ermöglichen:

  • Vernetzung – Was habe ich (als Schule) davon?/ Wozu brauche ich oder /und meine Schule Vernetzung?
  • Wann hilft Vernetzung, wann belastet sie? / Vernetzung – ist das hilfreich oder kann das weg? / Vernetzen – Hilfe/Nutzen oder Last? / Wo können Netzwerke abgebaut werden, um Ressourcen zu schonen?
  • Wie kann Vernetzung gut gestaltet werden?
  • Wie vernetzt bin ich, wie vernetzt ist unsere Schule?
  • Mit wem kann ich mich vernetzen?

Es besteht die Chance, sich mit zwei Fachvorträgen und in Workshops zu informieren, Methoden der Vernetzung kennen zu lernen sowie praxisnahe Anregungen und Tipps für den Arbeitsalltag zu erhalten. Die Tagung bietet außerdem Zeit und Raum für eine Vernetzung unter den Teilnehmer*innen.

Herzlich eingeladen sind alle, die in Schule tätig sind: Lehrkräfte, Schulleitungen, pädagogische Mitarbeiter*innen sowie Interessierte aus dem Bereich Bildung und Gesundheit.

Der Flyer wird aller Voraussicht nach Ende Juni 2019 unter www.gesundheit-nds.de/index.php/veranstaltungen/ online gestellt.