Heute ist Milchtag

Eine kleine Kocheinheit rund um die Milch

Verantwortliche / Anbieter

Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V.
Seelhorststraße 4
30175 Hannover
Tel.: 0511 85653-0
Fax: 0511 85653-98
www.milchwirtschaft.de

Kontaktmöglichkeit in Niedersachsen

Ansprechpartnerinnen:
Sylvia Hernicke-Reinhard
Seelhorststraße 4
30175 Hannover
E-Mail: hernicke-reinhard@milchwirtschaft.de

Christina Eilers und Lara Bodenhagen
Gertrudenstraße 24
26121 Oldenburg
E-Mail: nordemann@milchwirtschaft.de;  bodenhagen@milchwirtschaft.de

Zielsetzung

Ziel ist die Ernährungsbildung in Theorie und Praxis. Die Kinder lernen Milch als wichtiges Grundnahrungsmittel im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung kennen. Der Sinn von Essen unter Genuss- und Kulturaspekten wird verdeutlicht. Das Projekt ist als pädagogische Begleitmaßnahme zum EU-Schulprogramm, Programmkomponente Milch, ab dem Schuljahr 2017/2018 vorgesehen.

Zielgruppe

Vorschulkinder.

Inhalte und Methodik

Mit Hilfe bildlicher Darstellungen wird Theorie vermittelt. Themen der Poster sind:

  • Warum essen wir?
  • Wie sieht ein gutes Essen aus?
  • Die Kuh,
  • Der Weg der Milch,
  • Welche Milchprodukte kennst du?
  • Wie viel Milch und Milchprodukte soll ich essen?
  • Hygieneregeln.

Rahmenbedingungen

Der Zeitrahmen und konkrete Inhalte sowie die Auswahl der Speisen kann individuell abgesprochen werden und ist von der Gruppengröße, der Größe der Küche und Räumlichkeiten und von der Anzahl der unterstützenden Erwachsenen abhängig.

Schulungsangebot für Multiplikator*innen in Kita

Nicht notwendig.

Evaluation

Erfolgskriterien:
Interesse der Teilnehmer*innen an dem Projekt.

Stolperstein:
Es ist notwendig, Zeit für gut strukturierte Organisation mit einzuplanen.

Erfahrungsberichte, Verbreitung

In den Regionen Hannover, Lüneburg, Braunschweig wird „Heute ist Milchtag“ seit 2014, in Weser-Ems seit 2015 angeboten.
Jährlich können in ganz Niedersachsen 40 Veranstaltungen durchgeführt werden.

Kosten, Unterstützungs- und Finanzierungshinweise

Material und Lebensmittel werden mitgebracht und sind kostenlos.

Bezüge zum Orientierungsrahmen Kita-Qualität: Gesundheit – Bildung – Entwicklung

QD 2: Entwicklung der Kita-Kultur
QK 2.4: Bildungsverständnis vom Kind
QD 4: Kooperation und Vernetzung
QK 4.4: Externe Beratung
QD 5: Bildung, Erziehung und Betreuung
QK 5.5: Lernbereich- und Erfahrungsfelder

Literatur / Quellen / Praxismaterialien

www.milchwirtschaft.de