Kita-MOVE

Motivierende Kurzintervention mit Eltern im Elementarbereich

Verantwortliche / Anbieter

Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
Leisewitzstraße 26
30175 Hannover
Tel: 0511 858788
www.jugendschutz-niedersachsen.de
www.kita-move.de

Kontaktmöglichkeit in Niedersachsen

Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
Jan Glienke (Netzwerkpartner)
Leisewitzstraße 26
30175 Hannover
Tel: 0511 858788
E-Mail: jan.glienke@jugendschutz-niedersachsen.de

Zielsetzung

Die Motivierende Kurzintervention mit Eltern im Elementarbereich (Kita-MOVE) bietet Unterstützung und Entlastung beim täglichen Kontakt mit Eltern und beim Führen schwieriger Elterngespräche. Wie auch „schwer erreichbare“ Eltern motivierend angesprochen werden können und Alltagssituationen zielgerichtet und kompetent für gute Gespräche mit Eltern genutzt werden können, wird in Kita-MOVE vermittelt und trainiert.

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte (Multiplikatoren) im Elementarbereich (Frühe Hilfen).

Inhalte und Methodik

Die dreitägige Fortbildung Kita-MOVE vermittelt Grundhaltung, Basiswissen und Basisfertigkeiten der „Motivierenden Gesprächsführung“ (MI) nach W. Miller und S. Rollnick. Kita-MOVE bedient sich zusätzlich weiterer Gesprächsführungsansätze und nutzt das „Trans-Theoretische Modell“ der Verhaltensänderung (TTM) als strukturgebenden roten Faden. Hierbei steht vor allem die praktische Anwendung des theoretischen Inputs im Vordergrund.

Rahmenbedingungen

Das Kita-Move Seminar besteht aus 12 Bausteinen à 90 Minuten. Das Seminar umfasst insgesamt drei volle Tage, wobei diese je nach Absprache im Block oder an einzelnen Tagen durchgeführt werden können. Für das Seminar wird ein Seminarraum sowie zusätzliche Sitzgelegenheiten für separate Kleingruppenarbeit benötigt. Die Seminare werden von einem ausgebildeten TrainerTandem durchgeführt.

Kita-Move bietet zwei Veranstaltungsformate.

Möglichkeit 1:

Die pädagogischen Fachkräfte besuchen ein angebotenes KITA-Move Seminar und stärken dabei ihre eigenen kommunikativen Fähigkeiten. Die Termine für die Seminare sind unter www.move-niedersachsen.de/kita-move/ und unter www.kita-move.de/fachkrafte/termine-km einsehbar. Diese Seminare dienen dem eigenen Kompetenzzuwachs. Die Teilnehmer können danach keine eignen Seminare anleiten.

Der Teilnehmerbeitrag pro Person beträgt im Mittel 200,00 Euro je nach den Bedingungen der veranstaltenden Institution. Wenn Inhouse Veranstaltungen gewünscht werden, belaufen sich die Kosten durchschnittlich auf 500,00 Euro /Tag /Trainer plus Fahrtkosten.

Möglichkeit 2:

Die pädagogischen Fachkräfte absolvieren eine Trainerausbildung. Dadurch können sie selber KITA-Move Seminare geben. Hierfür müssen sich die interessierten Fachkräfte unter https://www.kita-move.de/TrainerInnen/Termine-TNT anmelden. Gleichzeitig bekommt der jeweilige Netzwerkpartner über die Anmeldung Bescheid und setzt sich dann mit dem Bewerber in Kontakt. Nach dieser Trainerausbildung sind die Trainer dann dazu berechtigt, eigene Seminare zu geben. Diese Ausbildung dauert in der Regel 4 Tage. Die Kosten betragen derzeit 250,00 Euro pro Person.

Personen, die sich an der Trainer*innenausbildung interessieren, bewerben sich bei dem jeweiligen Netzwerkpartner, in diesem Falle Jan Glienke. Hierbei muss mindestens ein Trainer des Tandems einen Hochschulabschluss vorweisen, Erfahrungen in der Anleitung von Seminaren haben, über Beratungskompetenz verfügen, Hintergrundwissen besitzen sowie Felderfahrung im Elementarbereich haben.

Schulungsangebot für Multiplikator*innen in Kita

Die Seminare richten sich an pädagogische Fachkräfte im Elementarbereich, weitere Qualifikationen werden nicht benötigt.

Das Seminar gliedert sich in folgende 12 Bausteine:

  1. Einführung
  2. Eigene Haltung – Erziehungsziele
  3. Motivation zur Veränderung (TTM)
  4. Empathie – Haltung und Fertigkeit
  5. Umgang mit Ambivalenzen
  6. Belastung und Ressourcen
  7. Empathie – Reflektierendes Zuhören
  8. Kindeswohlgefährdung oder Empathische Fertigkeiten
  9. Diskrepanzen entdecken und integrieren
  10. Mit Widerstand geschmeidig umgehen
  11. Zusammenführung
  12. Abschluss und Ausblick

Evaluation

Kita-Move wurde von Frau Dr. Marzinik von der Universität Bielefeld sowohl wissenschaftlich begleitet als auch evaluiert. Weitere Informationen finden Sie über den folgenden Link:
www.kita-move.de/KitaMOVE/Evaluation

Erfahrungsberichte, Verbreitung

Zitat eines Teilnehmers: „Mir schwebte immer das TTM im Kopf herum. Bei jedem Gespräch war mir wichtig zu sehen, wo stehen die Eltern überhaupt, und wenn ich jetzt wusste, die sind in der tiefsten Absichtslosigkeit, dass ich dann das Gespräch ganz anders geführt habe als wenn ich wusste, die sind schon aktiv und haben schon Überlegungen zu dem Thema.“ Weitere Stimmen finden Sie über den folgenden Link:
www.kita-move.de/KitaMOVE/Evaluation

Kosten, Unterstützungs- und Finanzierungshinweise

Der Teilnehmerbeitrag für das Kita-Move Seminar mit 12 Bausteinen à 90 Minuten beträgt im Mittel 200,00 Euro, je nach den Bedingungen der veranstaltenden Institution. Wenn Inhouse-Veranstaltungen gewünscht werden, belaufen sich die Kosten durchschnittlich auf 500,00 Euro /Tag /Trainer plus Fahrtkosten.

Bezüge zum Orientierungsrahmen Kita-Qualität: Gesundheit – Bildung – Entwicklung

QD 3: Führung und Organisation
QK 3.4 Bedarfsermittlung und Angebotsplanung
QD 4: Kooperation und Vernetzung
QK 4.2 Zusammenarbeit der (pädagogischen) Fachkräfte
QK 4.3 Fort- und Weiterbildung
QD 5: Bildung, Erziehung und Betreuung
QK 5.3 Beziehung und Interaktion
QK 5.5 Lernbereiche und Erfahrungsfelder
QK 5.8 Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern
QD 6: Auswirkungen
QK 6.2 Auswirkung auf die Eltern

Literatur / Quellen / Praxismaterialien

  • Rollnick, S.; Miller, W.R. Butler, Ch (2012). Motivierende Gesprächsführung in den Heilberufen: Core-Skills für Helfer. Lichtenau/Westfalen: Probst.
  • Miller, W.R.; Rollnick, S. (2012 bzw. 2015). Motivierende Gesprächsführung. Freiburg im Breisgau: Lambertus Verlag
  • www.kita-move.de